Feldbotanikkurse

Lehrangebot zur einheimischen Vielfalt der Pflanzen und Lebensräume

Sie wollen Kenntnisse zur Vielfalt der Pflanzen und Lebensräume der Schweiz erwerben? Sie wollen die Pflanzenfamilien ansprechen können sowie die Namen und Merkmale der wichtigsten Gefässpflanzen kennenlernen? Sie wollen sich einen Überblick über die wichtigsten natürlichen und anthropogen beeinflussten Pflanzengesellschaften verschaffen? Diese Kenntnisse zur Vielfalt der Pflanzen und Lebensräume bilden die Grundlage für viele organismische Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Systematik, Ökologie und Evolutionsbiologie. Wir bieten gemäss den Leitlinien der Zertifizierung von "Feldbotanikkenntnissen" (www.infoflora.ch/de/bildung/zertifizierung.html) verschiedene, aufeinander aufbauende Kurse und Exkursionen an. 

Lehrbuch für dieses Angebot: Baltisberger, M., Nyffeler, R. & Widmer, A. 2013. Systematische Botanik. 3. Aufl. Vdf Hochschulverlag, Zürich.

Grundstudium:

BIO121 - Evolution und Biodiversität II: Wirbeltiere und Pflanzen (Vorlesung und 3 Praktika zur Systematik und Vielfalt der Pflanzen) 

BIO236 - Botanische Halbtagsexkursionen im Frühlingssemester (Vier halbtägige Exkursionen in den Monaten April und Mai)

BIO237 - Botanische Halbtagsexkursionen Herbstsemester (Vier halbtägig Exkursionen in den Monaten Oktober und November)

BIO233 - Pflanzen und Lebensräume der Alpen (Feldkurs, 1. Woche im Juli; Sarganserland)

 

Bachelorstudium:

BIO304 - Blockkurs: Flora der Schweiz: Diversität der Blütenpflanzen

BIO301 - Vertiefung der Kenntnis einheimischer Pflanzen
Beinhaltet Zertifizierungsprüfung Feldbotanik Niveau 200 Arten (Feldkurs, 2. Woche Juni; Region Zürich und Aargau)

BIO233 - Pflanzen und Lebensräume der Alpen (Feldkurs, 1. Woche im Juli; Sarganserland)

BIO240 - Botanische Exkursion für Fortgeschrittene (Feldkurs, Wochenende im Juni; bei Chur)

 

Masterstudium:

BIO240 - Botanische Exkursion für Fortgeschrittene (Feldkurs, Wochenende im Juni; bei Chur)

BIO305 - Artenkenntnisse der einheimischen Gefässpflanzen: Farne, Gymnospermen und Angiospermen Behandelt den Lernstoff der Zertifizierungsprüfung Feldbotanik Niveau 400 bzw. 600 Arten (Vorlesungen und Praktika im Herbarium der Universität, Herbstsemester, nach Vereinbarung)

BIO306 - Artenkenntnisse der einheimischen Gefässpflanzen: Rosiden und Asteriden Behandelt den Lernstoff der Zertifizierungsprüfung Feldbotanik Niveau 400 bzw. 600 Arten (Vorlesungen und Praktika im Herbarium der Universität, Frühlingssemester, nach Vereinbarung