BIO304

Blockkurs BIO304: Flora der Schweiz - Diversität der Blütenpflanzen

Datum: 7.-25. Juni 2021
Leitung: PD Dr. Reto Nyffeler, ISEB, UZH

Dieser Blockkurs lehrt die wissenschaftliche Bestimmung und Dokumentation der Blütenpflanzen der Schweiz und thematisiert die ökologischen Standortbedingungen in unterschiedlichen Lebensräumen auf Exkursionen im Kt. Zürich (Tagesexkursionen: 14.-14. Juni) und im Kt. Aargau (Jurapark: 21.-23. Juni). Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul können Sidie wichtigstee n Blütenpflanzenfamilien der einheimischen Flora erkennen und auffällige Arten mit unterschiedlichen Mitteln bestimmen. Zudem können Sie die ökologischen und historischen Faktoren der Vegetationsausbildung im Mittelland und Jura diskutieren und die Pflanzenvielfalt eines Vegetationsprofils dokumentieren und auswerten.

Der Kurs besteht aus drei aufeinander aufbauenden Blöcken.

  • Woche 1 (auch als BIO300 separat buchbar): Sie werden mit dem Klassifikationssystem der Blütenpflanzen vertraut und erlernen die Merkmale der etwa 30 wichtigsten einheimischen Pflanzenfamilien. Zudem lehrt dieses Modul die Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsschlüsseln und elektronischen Hilfsmitteln. Leistungsnachweis ist eine Prüfung am Freitagnachmittag (11. Juni) zum Lernstoff.
  • Woche 2 (bei gegebenen Vorkenntnissen auch als BIO301 separat buchbar):Auf Exkursionen lernen Sie die Merkmale und ökologischen Eigenschaften der wichtigsten 200 Arten von Gefässpflanzen des Mittellandes kennen. Der Leistungsnachweis am Freitagnachmittag (18. Juni) ist gleichzeitig auch Zertifikatsprüfung 200 Arten der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft (www.infoflora.ch
  • Woche 3 (dreitägige Feldexkursion im Gebiet vom Jurapark): Sie bestimmen und dokumentieren Pflanzen im Feld. Die gesammelten Daten verwenden Sie für einen Bericht zur Pflanzenvielfalt des Exkursionsgebietes. Leistungsnachweis ist ein Bericht zur dokumentierten Flora des Juraparks.

Voraussetzung für Teilnahme: abgeschlossenes Grundstudium, einschliesslich BIO121 «Evolution und Biodiversität II: Wirbeltiere und Pflanzen», oder vergleichbare Ausbildung.